Mike_F

Michael Schaschek
www.schaschek.de

(c) MiScha

Web Design
Infos zu meinem Leben
prost

Wer oder was steckt hinter dem Kürzel MiScha ?

Also mein Name ist Michael Schaschek. Geboren wurde ich am 12. Juni 1963 im schönen Südharzstädtchen Bad Sachsa, wo ich auch heute noch zu Hause bin.
Ein waschechter "Sachsaer Schmerl" also.

Ich bin geschieden und habe 3 wundervolle Kinder, von denen die zwei Großen bei mir wohnen - sowie eine kleine Enkeltochter - doch mehr dazu im Bereich Familie.

Mein Leben  und meine Entwicklung in wenigen Worten:

Besuch

  • der Grundschule in Bad Sachsa,
  • der Orientierungsstufe in Walkenried
  • der Realschule Bad Sachsa (Abschluss Mittlere Reife)

Ausbildung zum  KFZ Mechaniker - die Gesellenprüfung legte ich vorzeitig ab

einjährige Fachoberschule Ingenieurwesen Technik, (Abschluss Fachhochschulreife

vierjährige Dienstzeit als Soldat auf Zeit bei der Bundeswehr in Koblenz und Göttingen. Einsatz hier als KfZ - und Panzerschlosser und Kranführer in der Instandsetzung.

 Tätigkeit als Lkw Schlosser

 Firma Deta - Excide Technologies

  • Arbeiter in der Gießerei 
  • später als Maschinenführer 
  • sowie im Bereich der Industriebatteriefertigung
     

erfolgreich nebenberufliche Weiterbildungen

  • zum "Industriemeister Metall"
  • und zum "Technischen Betriebswirt IHK".

Gesundheitlich gebeutelt:

Weihnachten 1998 dann ein gravierender Einschnitt - Diagnose malignes Melanom - schwarzer Hautkrebs und schnellstmögliche OP's Anfang 1999.

  • Wiedereingliederung
  • Aussteuerung und Rentenantrag
  • 2 Jährige Rentenzeit wg. Erwerbsunfähigkeit
  • Einstufung als Schwerbehinderter bis Januar 2006

In dieser Zeit unter anderem als QM - Mitarbeiter in einer Metallbaufirma gearbeitet
und 2004 in der Geschäftsstelle des Organisationskomitees des 13. Niedersächsischen Landesturnfestes in Hameln und beim NTB in Hannover Gelegenheit gehabt, Norddeutschland größtes Breitensportereignis mit zu organisieren und durchzuführen -  zuständig für die Gewinnung, Koordination und Einteilung der ca. 1600 ehrenamtliche Helfer/innen.

In meiner Freizeit bin und war ich sportlich  und ehrenamtlich

  • im Verein,
  • auf Kreis- und Landesebene tätig.


Im Auftrag der Samtgemeinde Walkenried und  der Stadt Bad Sachsa vor Ort  Aufbau einer Bürgerbörse (Freiwilligenagentur) zur Stärkung des ehrenamtlichen Engagements in unserer Region, sowie Vernetzung der Vereine und Verbände und zur Gewinnung und Vermittlung von ehrenamtlichen Freiwilligen.

Qualifikation  zum Engagementlostsen für Ehrenamtliche Niedersachsen “ELFEN”

 und durch Projektarbeit hier vor Ort das bürgerschaftliche Engagement weiter förden.

März 2007  erneute Rückkehr meiner Krebs- Erkrankung,

Denn wie hat Augustinus einmal gesagt:
"Unser ganzes Leben gleicht einer Reise.
Es kommt nicht darauf an,
die Hindernisse zu umgehen,
sondern sie zu meistern"

In diesem Sinne - Leben und Leben lassen.

Es geht stetig voran:

Von Oktober bis Dezember 2008 Fortführung der  von anderen Kräften begonnene Kampagne "Ehrenamt - unverzichtbar für unser Gemeinwohl" der Bürgerbörse Bad Sachsa/Walkenried zu einem doch recht erfolgreichen Ende

von Juni 2009  bis zum Ende des Jahres 2011  Freiwilligenagentur Bad Sachsa und Umgebung, mit dem Jugend- und Bildungshaus Tettenborn e.V. als Träger, und zunächst einer halben Stelle neue Perspektiven bildete.

Leider führten letztendlich Kürzungen in allen Projektbereichen, eine damit einhergehende immer schwere mögliche Finanzierung des Eigenanteiles und eine leider nicht zufrieden stellende Resonanz seitens der Vereine im Betreuungsgebiet dazu, dass wir uns einvernehmlich entschlossen haben das Projekt Freiwilligenagentur mit Ablauf des 31.12.2011 zu schließen..

Mit dem 20. Juli 2012 wurde “GPS Erlebniswanderungen - Michael Schaschek” gegründet.

2014 Zusatzqualifikation zum Zertifizierten Waldpädagogen

2019 Kursleiter Waldbaden - Achtsamkeit im Wald

 

[Schaschek.de] [Privates] [Infos zu meinem Leben] [Ein paar Lebensweisheiten] [Hobbys] [Familiäres] [Beruflich] [Engagement] [Kontakt] [Impressum]